Zum Hauptinhalt der Seite springen

SAVE THE DATE

Das b° future festival für Journalismus und konstruktiven Dialog geht in eine neue Runde. Seid dabei, vom 3. bis 5. Oktober 2024, wir freuen uns auf euch! Hier geht's zum Festival:

b° future festival

offizielles b future festival Logo mit weißer Schrift auf schiefangeordneten Rechtecken mit den Farben: gelb, orange, grün, blau und ein helles lila.
Pressefotograf in Kampfhandlung

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Konstruktiver Journalismus in Kriegszeiten

Zur Studie

Unser Leitbild

Wir tragen den Journalismus in die Zukunft. Damit er einen Mehrwert für die Menschen schafft und unsere demokratische Gesellschaft stärkt.

Leitbild

Konstruktiver Journalismus in der Praxis

Hier teilen Medienprofis und Pioniere ihr Wissen und ihre Erfahrungen.

Konstruktive Praxis

Termine & Veranstaltungen

Für Journalisten, Redaktionen, Führungskräfte und alle, die sich für die Zukunft des Journalismus interessieren.

Terminübersicht

Unsere Angebote für

Neuigkeiten

Abstrakte Darstellung von Kommunikationselementen mit einem lachenden Charakter, einem Mikrofon und stilisierten Mediengeräten, um die Dynamik der Medienpsychologie zu veranschaulichen.

Serie

Von polarisierenden Kontroversen zu konstruktiven Dialogen

— Die Harvard-Prinzipien angewandt auf den Journalismus: Wie Journalistinnen und Journalisten sich von Ansätzen aus der Mediation inspirieren lassen können, um Praktiken für konstruktiven Dialog zu entwickeln und anzuwenden - wenn sie Diskussionen moderieren oder über strittige Themen berichten. Teil 11 der Reihe "Psychologie im Journalismus". Von Margarida Alpuim und Katja Ehrenberg
Beitrag ansehen
Zeichnung eines Männchens, welches auf einer Box steht

Serie

Psychologische Auswirkungen von Macht: Was Journalistinnen und Journalisten wissen müssen

— Ob wir uns als mächtig oder ohnmächtig erleben, beeinflusst, wie wir denken, fühlen, Entscheidungen treffen und uns verhalten. Finde heraus, wie Du Anzeichen von Macht- oder Ohnmachtserleben bei anderen erkennst und wie Du mit Deiner eigenen Macht in der täglichen journalistischen Praxis konstruktiv umgehen kannst. Teil 10 unserer Artikelserie "Psychologie im Journalismus". Von Margarida Alpuim und Katja Ehrenberg
Beitrag ansehen
Diverse Figuren in allen Formen und Größen repräsentieren die Diversität von Menschen

Serie

Schluss mit Schubladendenken: Klischees dekonstruieren und vorurteilsfreier berichten

— Soziale Kategorisierung, Vorurteile und die Rolle der Medien: Relevante Forschungsergebnisse, Werkzeuge und Tipps für die redaktionelle Praxis, um sozialen Spaltungstendenzen und Hass verantwortungsvoll zu begegnen. Teil 9 der Serie "Psychologie im Journalismus".
Beitrag ansehen

Neuigkeiten

Aktuelle Veranstaltungen

  1. Online-Workshop

    -ausgebucht- Mental Health im Journalismus

    15 bis 17 Uhr

    Das Event findet digital via Zoom statt.

  2. Online-Workshop

    Mental Health im Journalismus

    16 bis 18 Uhr

    Das Event findet digital via Zoom statt.

  3. Online-Kurs

    Grundlagen konstruktiver Journalismus

    15 Uhr bis 16.30 Uhr

    Der Kurs findet digital via Zoom statt.

Termin-Übersicht

b° Newsletter: Schon dabei?

Wir wollen Euch auf den neusten Stand bringen, wie Journalismus sich für Medien und Gesellschaft lohnen kann, in dem er lösungsorientierter, perspektivenreicher und konstruktiver berichtet. Mit Best-Practice-Beispielen, Veranstaltungstipps, unserer Arbeit am Bonn Institute oder tollen Menschen aus unserer Community versorgen wir euch 14-täglich mit Informationen. Melde Dich an: b° there or b° square!

Anmelden