Zum Hauptinhalt der Seite springen

Festival

Campfire Festival

Festival für Medien in Düsseldorf

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Bild eines Event-Ausweises

Wenn direkt am Rheinturm und am Landtag in Düsseldorf eine Zeltstadt entsteht, ist wieder Campfire-Zeit: Beim größten deutschen Open-Air-Festival zum Thema Medien treffen sich zahlreiche Experten und Interessierte, um über die digitale Zukunft zu diskutieren. Organisiert wird das Festival von der Rheinischen Post und dem Recherchezentrum Correctiv.

Das Bonn Institute ist auch vor Ort und mit drei Programmpunkten vertreten:

11 Uhr: Was ist konstruktiver Journalismus? mit Ellen Heinrichs und Lilly Amankwah

12 Uhr: Lösungsjournalismus im Lokalen (Link folgt) mit Ellen Heinrichs und Denisa Richters (RP), moderiert von David Schraven (Correctiv)

14 Uhr: Die Wichtigkeit von Medienschaffenden in Zeiten des Krieges mit Ellen Heinrichs und Mark Speich (Staatssekretär NRW)

Uhrzeit

10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Wiese vor dem Landtag in Düsseldorf

Teilnahme & Kosten

Das Festival ist für alle Interessierten kostenlos. Alle Infos auf der Seite des Campfire Festivals.

b° Newsletter: Schon dabei?

Wir wollen Euch auf den neusten Stand bringen, wie Journalismus sich für Medien und Gesellschaft lohnen kann, in dem er lösungsorientierter, perspektivenreicher und konstruktiver berichtet. Mit Best-Practice-Beispielen, Veranstaltungstipps, unserer Arbeit am Bonn Institute oder tollen Menschen aus unserer Community versorgen wir euch 14-täglich mit Informationen. Melde Dich an: b° there or b° square!

Anmelden