Zum Hauptinhalt der Seite springen

Events

Bewerbung für den Future of Journalism Global Award bis 29. Mai möglich

Ein Bild vom Future of Journalism Global Award.

Wer hat den Future of Journalism Global Award 2022 verdient? Im Rahmen der 4. Global Constructive Journalism Conferenz am 22. Juni wird das Bonn Institute gemeinsam mit dem Constructive Institute und dem Solutions Journalism Network den diesjährigen Gewinner oder die Gewinnerin des Preises vorstellen.

In einer Zeit zunehmender Polarisierung und anhaltender Konflikte haben sich unsere drei Organisationen zusammengeschlossen, um herausragende Beispiele konstruktiver und lösungsorientierter Berichterstattung zu Kriegen und Konflikten zu prämieren.

Wir suchen nach Beiträgen und Formaten, bei denen der Journalismus seine konstruktiven Kraft bewiesen hat, egal ob auf globaler, nationaler oder lokaler Ebene: Etwa, indem Medienschaffende über sonst unterrepräsentierte Perspektiven berichtet, die Komplexität eines spaltenden Themas besonders gut erfasst oder auch zu Hoffnung und Dialog angeregt haben. Wir suchen nach Beiträgen, die neben Problemen auch über mögliche Lösungen berichten und die Öffentlichkeit aktiv mit einbeziehen. 

Beiträge können mit einer kurzen Beschreibung bis zum 29. Mai per E-Mail an info@constructiveinstitute.org eingereicht werden. Die Bewerbung sollte den Namen der Autoren, das Medium sowie einen Link enthalten. Der Beitrag muss nach dem 1. Januar 2021 erschienen sein. Wenn er nicht auf Englisch ist, reichen Sie bitte eine Übersetzung bzw. Untertitel ein.

b° Newsletter: Schon dabei?

Wir wollen Euch auf den neusten Stand bringen, wie Journalismus sich für Medien und Gesellschaft lohnen kann, in dem er lösungsorientierter, perspektivenreicher und konstruktiver berichtet. Mit Best-Practice-Beispielen, Veranstaltungstipps, unserer Arbeit am Bonn Institute oder tollen Menschen aus unserer Community versorgen wir euch 14-täglich mit Informationen. Melde Dich an: b° there or b° square!

Anmelden